"Helfen wir unseren Kindern in einer Familie aufzuwachsen,
in der sie lernen, sich selbst und andere ernst zu nehmen."
                                                                            Jesper Juul

Familien stärken & begleiten

im Burggrafenamt

      

Buchtipp

Genießt euch und eure Kinder!

von Astrid Egger & Elisabeth Kußtatscher

© 2018 Treffpunkt Familie

„Wir glauben daran, dass es für Kinder möglich ist, ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln. Dazu brauchen sie Beziehungen zu wichtigen Erwachsenen, in denen sie lernen, dass sie in ihren Gefühlen und Gedanken wahr- und ernst genommen werden, in denen ihnen aufrichtiges Interesse und Respekt entgegengebracht wird. Dazu tun ihnen Erwachsene gut, die sich selbst mit all ihren Stärken und Schwächen mögen und sich in ihren Bedürfnissen und Grenzen ernst nehmen.“

Die Mitarbeiterinnen von treff.familie - Astrid Egger und Elisabeth Kußtatscher - haben in der bekannten familylab Schrifteinreihe ein Buch verfasst. Kurz und knackig bringen sie wichtige Erziehungshemen immer wieder auf den Punkt. Kern des Buches ist eine neue Beziehungskultur, in der es darum geht, dass Eltern sich selbst und ihre Kinder wahr und ernst nehmen.

Im Buchhandel erhältlich

 

treff.familie

  • informiert, vermittelt, unterstützt und begleitet auf Wunsch Familien, die Zweifel oder Fragen rund um das Thema Erziehung haben.
  • sucht die Zusammenarbeit mit allen familienspezifischen Einrichtungen in der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt, unterstützt Gemeinden bei der Entwicklung von familienfreundlichen Maßnahmen und hilft beim Aufbau von Netzwerken zum Thema Familie.
  • gibt Unterstützung zur Stärkung der Erziehungskompetenz durch pädagogische Impulse über verschiedene Medien: Gemeindeblätter, Homepage, Schulen, Radio und Internetmedien.
  • organisiert Vorträge, Elternrunden und Elternwerkstätten in Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort.
  • ist ein Ort, wo in Elternsprechstunden leicht und unbürokratisch persönliche  Themen und Probleme im Erziehungs- und Familienalltag angesprochen werden können. Gemeinsam wird überlegt, wie es weiter gehen kann und  wo die passende Hilfe zu finden ist. Rufen Sie uns an.
  • versendet regelmäßig Newslettern mit wissenswerten, aktuellen Infos zum Thema Familie. Hier anfordern

 

                                                   Unser Angebot

treff.familie

wurde vom „Netzwerk Lana“ 2011, dem mehrere Vereine, öffentliche Institutionen und Organisationen Lanas angehören, ins Leben gerufen. 2013 wurde der Dienst auf das gesamte Burggrafenamt ausgedehnt. treff.familie wird von der Autonomen Provinz Südtirol/Familienagentur, der Bezirksgemeinschaft Burggrafenamt und dem Südtiroler Kinderdorf finanziert.